AMV Kochrezepte: Karotten-Orangen-Suppe und Knoblauch-Brot von Helen Wall

soupe-orange-carotte-amv-journal

Hier teilen wir im Laufe des Jahres unsere Lieblingsrezepte mit Ihnen. Eine neue, gastronomische Art, das AMV-Team kennenzulernen.

Foto von Une: Helen Wall

Helen Wall arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren bei American Vintage. Heute ist sie Import Business Developer für unsere Marke und möchte uns ihr wohlig-wärmendes Winterrezept vorstellen, das Sie nach Lust und Laune verändern können.

„Dieses Rezept hat mir meine Mutter weitergegeben. Es wärmt und schmeckt besonders gut nach einem ausgedehnten Spaziergang an einem nebligen Herbsttag. Am liebsten genieße ich es nach dem Sport, wie Laufen oder Surfen. Ich erfinde häufig meine eigenen Rezepte, weil ich weitaus lieber mit Zutaten koche, die ich selbst ausgewählt habe. Bei meinen Shoppingtouren in den USA entdecke ich Produkte, die mich zu neuen Rezepten inspirieren.“

KAROTTEN-ORANGEN-SUPPE UND KNOBLAUCH-BROT

„Das letzte Mal, dass ich diese Karotten-Orangen-Suppe gegessen habe, war während eines Aufenthalts in Großbritannien: Ich war in der Morgendämmerung am Strand gelaufen.“ Nach dem Brunch bin ich nach Saltburn-by-the-Sea gefahren, um ein wenig zu surfen. Surfen ist ein ganzheitlicher Sport, und nachdem ich mich der Nordseekälte ausgesetzt hatte, tat die Suppe mit dem Brot besonders gut.“

Fotos: Cooker King; Helen Wall

Zutaten (4 Personen) 

Für die Suppe
1 kg Karotten
1 Zwiebel
3 Stangen Staudensellerie
1 Liter Bouillon
Saft von einer dicken Orange
1/2 Teelöffel Muskatnuss
1/2 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel gemahlener Koriander
Salz und Pfeffer

Für das Brot
1 Baguette
Butter
1 dicke Knoblauchzehe
Kräuter der Provence

Zubereitung 

1 — Die Zwiebel, die Karotten und den Sellerie kleinschneiden und 10 Minuten lang in etwas Butter und Olivenöl anbraten.
2 — Mit Bouillon aufgießen und die Gewürze hinzufügen. Das Ganze 30 bis 40 Minuten lang köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen.
3 — In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen lassen und den gewürfelten Knoblauch hinzufügen.
4 — Das Baguette der Länge nach aufschneiden und großzügig mit der Knoblauchbutter bestreichen.
5 — Das Baguette nun in Backpapier einwickeln und 10 bis 15 Minuten lang bei 180° im Backofen erhitzen.
6 — Die Suppe (je nach Wunsch) pürieren.
7 — Den Orangensaft hinzufügen (bei Bedarf alles noch einmal erhitzen).
8 — Mit Crème Fraîche und Koriander verfeinern.

Helens Extratipp: Genießen Sie Ihre Suppe in einem gemütlichen Fleecepulli und, falls sie frieren, mit einer Decke auf den Beinen. Eine echte Wohltat!

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns