Entdecken Sie Italien mit dem Zug

liubov-ilchuk-_qZOwG2oaj4-unsplash

Urlaub im Stiefelland? Das war schon immer eine gute Idee. Wählen Sie für Ihre nächste Italienreise den Zug, um mehr Städte in nur wenigen Tagen zu besichtigen. 

 

Erster Halt: Turin 

 

Foto: David Salamanca

 

Turin ist eine Stadt, die oft vernachlässigt wird. Dabei besitzt sie eine reichhaltige Barock-, Rokoko- und neoklassizistische Architektur mit einer Fülle von außergewöhnlichen Baudenkmälern, die nur darauf warten, entdeckt zu werden: zum Beispiel der Palazzo Madama, der zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut wurde.

 

Palazzo Madama — Piazza Castello, 10122 Torino.
American Vintage Turin — Via Giuseppe Luigi Lagrange 29, 10123 Torino. 

 

Zweiter Halt: Mailand 

 

Foto: Szymon Fischer

 

An dieser Stadt, die zu den vier Modemetropolen der Welt zählt, führt kein Weg vorbei. Wenn Sie nicht nur hierherkommen, um das berühmte Mailänder Schnitzel zu genießen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um fern vom Duomo die Stadt — die wahre Stadt zu erkunden.

 

Duomo — Piazza del Duomo, 20122 Milano. 
American Vintage — Via Ponte Vetero 9, 20121 Milano. 

 

Dritter Halt: Verona

 

Foto: Suzanne Emily

 

Verona ist eine traditionelle italienische Stadt, die Sie mit ihren historischen Bauwerken, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, in ihren Bann ziehen wird. Und wie überall in diesem Land sollten Sie auch hier nach den besten lokalen Eis-Spezialitäten Ausschau halten … unser Geheimtipp: Sie könnten sie bei der Gelateria Savoia dal 1939 finden.

 

Gelateria Savoia dal 1939 — Via Roma, 1/B, 37121 Verona. 
American Vintage Verona — Corso Portoni Borsari 10, 37121 Verona. 

 

Vierter Halt: Bologna 

 

Foto: Hugo Kruip

 

Das farbenprächtige Bologna ist ruhiger als andere, von Touristen überlaufene Orte, und ihre Sehenswürdigkeiten lassen sich in kürzester Zeit besichtigen. Doch dieser minimalistische Aufenthalt hat einen Haken: Sie müssen sich beeilen, um all die leckeren Spezialitäten zu probieren, vom Ragù Bolognese bis hin zum lokalen Sangiovese Rotwein.

 

American Vintage Bologna — Via Clavature 7, 40124 Bologna. 

 

Fünfter Halt: Florenz 

 

Photo : Drew Dempsey

 

Vorsicht: Hier könnten Sie vom Stendhal-Syndrom befallen werden! Denn in der Tat befindet sich in dieser Stadt an jeder Straßenecke ein bedeutendes Baudenkmal: Florenz hat ihren Ruf als Museum unter freiem Himmel wohl verdient. Um das Erlebnis perfekt zu machen, bestellen Sie einen Tisch bei Buca Mario, wo traditionelle Gerichte und ein riesiger Dessertwagen auf Sie warten.

 

Buca Mario — Piazza degli Ottaviani, 16r, 50123 Firenze.
American Vintage Florenz — Via Degli Strozzi 8, 50123 Firenze. 

 

Sechster Halt: Rom 

 

Foto: Fineas Anton

 

Um die italienische Hauptstadt in vollen Zügen zu genießen, gibt es nichts Besseres als eine Vespa. Das mag wie ein Klischee anmuten, ist jedoch äußerst praktisch. Fahren Sie am Kolosseum, dem Pantheon und der Piazza Navona vorbei und beenden Sie Ihre Rundfahrt, ein köstliches Gelato schleckend, in den Gärten der Villa Borghese.

Villa Borghese — Piazzale Napoleone I, 00197 Roma.
American Vintage Rom, Frattina — Via Frattina 30, 00187 Roma. 

 

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio. 

Folgen Sie uns