Der Fotografie-Preis 2018

SARAH_MEI_HERMAN

Die Villa Noailles war Gastgeber des 33. Internationalen Festivals für Mode, Fotografie und Modeaccessoires in Hyères (Var). Zehn Modedesigner, zehn Fotografen und zehn Modeaccessoire-Designer sind im Rennen. Und in diesem Jahr war Bettina Rheims Vorsitzende der Foto-Jury. Eine Rückschau in Bildern zeigt den Gewinner und die 9 anderen Fotografen, die zu diesem Anlass eine Sonderserie einer Auswahl von Entwürfen des Labels präsentieren, dem Hauptpartner der Veranstaltung: American Vintage.

Zum zweiten Mal in Folge verleiht American Vintage, ein wichtiger Partner des Hyères International Festival, den Fotopreis. Das Label aus Marseille zeigt damit seine Unterstützung für junge Talente der Fotografie. Dieser Preis, der mit einer Prämie von 15.000 Euro vergeben wird, bietet auch die Möglichkeit für einen der 10 Finalisten, die von der Jury ausgewählt wurden, die dieses Jahr von Bettina Rheims geleitet wird, eine Kampagne für American Vintage durchzuführen. Im vergangenen Jahr wurde Luis Alberto Rodriguez für seine Arbeit ausgezeichnet. Der New Yorker Fotograf feierte den bewegten Körper mit seinen sinnlichen und authentischen Bildern.

Großer Gewinner des American Vintage Award 2018: Sarah Mei Herman
Sarah Mei Herman schöpft ihre Inspiration aus der Intimität familiärer, freundschaftlicher und liebevoller Beziehungen. Als Absolventin der Royal Academy of Fine Arts in Den Haag und des Royal College of Arts in London präsentierte die niederländische Fotografin Fotos von jungen Mädchen, die sie auf dem Xiamen-Campus in China traf. Nach einem ersten viermonatigen Aufenthalt, während dessen sie die ausgestellte Serie begann, kehrte Sarah Mei Herman mehrmals auf den chinesischen Campus zurück, nicht nur, um ihr fotografisches Projekt zu verfolgen, sondern auch, weil sie dort starke freundschaftliche Bindungen geknüpft hatte. Ihre leuchtenden und sensiblen Bilder entführen den Betrachter in ein friedliches und zeitloses Universum.

Pascale Arnaud – France

Laetitia Bica – Belgium

Teresa Eng – Canada

Allyssa Heuse – Philippines

Jaakko Kahilaniemi – Finland

Csilla Klenyánszki – Hungary

Sanna Lehto – Finland

Eva O’Leary – Ireland

Aurélie Scouarnec – France

Folgen Sie uns