Sportswear: Willkommen im Sommercamp

RZRT8575

Für die Frühling-Sommer-Saison 2020 hat American Vintage eine Sportswear-Linie im Vintage-Style zusammengestellt, die für einen lässig-entspannten Look sorgt. Hier und da blitzt die Haut hervor, die Schnitte bieten viel Bewegungsfreiheit, der Look ist befreit und unkompliziert. In perfektem Einklang mit den sommerlichen Temperaturen.

Sportliche Details, cooler Geist

Es geht zunächst einmal um Details. Subtilität trumpft über Offensichtlichkeit. Hauchzartes Waffelpiqué aus Baumwolle. Geschmeidiger Sweatstoff, fest und schwer, mit makellosem Fall. Ein Hoodie und seine umhüllende Kapuze. Die Oversize-Schnitte werden an Handgelenken, Hals und Taille mit elastischen Rippenbündchen gezähmt und eingerahmt.

Es ist der an den modernen Stadtalltag angepasste Sportsgeist der 80er Jahre mit seinen kurzen Shorts, mit der angenehm aufgerauten Struktur und seinen Used- oder Retro-Details. Ein zweifarbiges Loose-Fit T-Shirt in Blau-, Grau- oder Rosatönen kontrastiert mit den lichtdurchfluteten Straßen einer von der Hitze ermatteten Mittelmeerstadt. Auf den Stoffen der körpernahen Tops tummeln sich geflockte Borten und „AMV Camp“-Schriftzüge, während die T-Shirts mit Logos nach Art der American Colleges oder Sommercamps verziert sind.

Natürliche oder technische Gewebe

Dieses Sortiment aus natürlichen Materialien wie glatter oder gerippter Baumwolle oder Waffelpiqué ist sehr atmungsaktiv und bietet viel Bewegungsfreiheit. Eher technische Gewebe wie Fleece und Taft sowie fließende Windjacken erfinden die zweckmäßige Kleidung neu und bieten an kühleren Sommertagen einen ungezwungenen Look.

Diese vom Sport inspirierten und für die City designten Stücke werden zum Stadtkostüm einer neuen Modegeneration.

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns