Stil: ein Look im „Rausch der Tiefe“

21_016_crop

Wurde die Farbe einst wegen ihrer hohen Herstellungskosten gemieden, avanciert Blau heute zur Lieblingsfarbe der westlichen Welt und wird in einem Dutzend geschichtsträchtiger Schattierungen angeboten. Symbol der Reinheit, der Macht, der Freiheit oder des Friedens, Blau ist ein beliebter Favorit in unseren Garderoben und auf den Farbpaletten der Künstler … Hier stellen wir Ihnen drei Gemälde vor, die uns für Looks im „Rausch der Tiefe“ für die Herbst-Winter-Saison 2020-2021 inspiriert haben.

The Splash von David Hockney

Das Werk des berühmten britischen Malers David Hockney, auf dem ein Sprung in einen Pool dargestellt wird, wurde kürzlich auf einer Auktion für die bescheidene Summe von 27 Millionen Euro ersteigert. Obgleich die lange ockerfarbene Terrasse und die halb verdorrten Kakteen nahezu die Hälfte des Gemäldes einnehmen, steht das große blaue Becken im Mittelpunkt des Bilds. The Splash ist ein erfrischender Spritzer, eine Ode an den Californian Lifestyle.

Der passende Look von American Vintage: das Sweatshirt Ibowie, das die Brauntöne der herbstlichen Outfits sanft auflockert und belebt.

Lactose Tolerance von Chloe Wise

Mit ihren Ölgemälden bringt Chloe Wise eine Kritik an der Konsumgesellschaft zum Ausdruck, indem sie Nahrungsmittel auf anachronistische Weise in Szene setzt. Als Modell für Lactose Tolerance wählte die kanadische Künstlerin eine Frau, die fast in den Falten und Wölbungen ihres bauschigen, bläulichen Kleids versinkt. Ein pastellblauer Himmel mit milchigen Wolken im Hintergrund rundet die paradiesisch betörende Stimmung des Bildes ab.

Der passende Look von American Vintage: der Pullover Zabidoo, der mit seinem flauschigen Strick in luftigem Himmelblau jedes Outfit sanft zeichnet.

Choshi in der Samosa Provinz von Katsushika Hokusai

Die große Welle von Hokusai müssen wir nicht mehr präsentieren. Weniger bekannt hingegen ist dieser Farbholzschnitt, den der japanische Künstler um 1830 malte. Bis zu seinem 88. Lebensjahr zeichnete Hokusai mehr als 500 Druckgrafiken, mit einer besonderen Vorliebe für das Meer und hohe Wellen, die Küsten und Dörfer überrollen. Um diese beeindruckende Flutwelle darzustellen, ließ er Preußischblau aus Deutschland importieren, das er auf eine ganz besondere Art einsetzte, die den Namen „Hokusai-Blau“ prägte.

Der passende Look von American Vintage: die Jeansjacke Wipy, die in Kombination mit dunkleren Blautönen ein Outfit mit atemberaubenden Farbschattierungen zaubert.

Coin d’atelier fond bleu von Nicolas de Staël

Der französiche Maler bedient sich der Farben, um in seinen Gemälden eine Landschaft, eine Szene oder, wie hier, ein Atelier heraufzubeschwören. In einem Wechselspiel aus Strukturen, Lichteffekten und verschiedenen Blauschattierungen lassen sich ein Tisch und die mit Pinseln gefüllten Maltöpfe des Malers erahnen. Große Farbflächen überlagern sich in Tönen, die von hell leuchtend hell bis stark gesättigt reichen.

Der passende Look von American Vintage: das T-Shirt Fakobay in Electric Blue zusammen mit einer dunklen Jeans für einen selbstbewussten Total Look.

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns