1 Farbe, 5 Highlights: Violett

In diesem Frühling und Sommer ist Violett angesagt – in allen Schattierungen. Und natürlich darf diese Farbe auch in der American-Vintage-Garderobe nicht fehlen. Aber nicht nur: hier der Beweis 

Titelfoto: Pepe Lobez

#1: Das Violett von American Vintage

In dieser Saison präsentiert American Vintage seine Essentials in ultrapoppigen Lilatönen. Lavendel für die wasserabweisende Jacke ZOTCITY. Violette Streifen für das locker fallende Top und die luftig-leichten Shorts SHANING. Neonviolett für die vielseitige Hose WIDLAND und Feige für den kuschelig-weichen Jogginganzug IZUBIRD. Diese Vintage-Farben lassen sich super mit einer ganzen Reihe von Naturtönen kombinieren.

Foto: Pepe Lobez

#2: Das Fotobuch von Deanna Dikeman

Die amerikanische Fotografin Deanna Dikeman hat ihren (außer-)gewöhnlichen Familienalltag in Bildern festgehalten. Ihre Schwarz-Weiß-Fotografien sind in einem Buch mit einem subtil-poetischen Einband zusammengefasst: Handgezeichnete veilchenblaue Blumen illustrieren diese „Relative Moments“. Ein wunderschöner Bildband voller Erinnerungen und Nostalgie, der so gestaltet ist, dass er jede und jeden anspricht.

#3: Die Lavendelfelder von Valensole 

Lavendelfelder sind das Wahrzeichen der Provence und werden mittlerweile genauso oft besucht wie alte Zitadellen oder historische Arenen. Im Sucher von American Vintage: die symbolträchtigen Felder von Valensole, die von Ende Juni bis Anfang Juli in voller Blüte stehen. Traumhafte Landschaften, die unweigerlich an die Gemälde von Vincent Van Gogh erinnern.

Foto: Thomas Despeyroux  

 

#4 : Die Teller von Bernardo Costantino

Der in Kopenhagen lebende Koch Bernardo Costantino stellt seine ganze Kreativität in den Dienst des Atelier September, das immer einen Besuch wert ist. Das Ergebnis sind Rezepte mit frischen, saisonalen Produkten, die sorgfältig auf fliederfarbenen Tellern angerichtet werden. Ja, da bekommt man (großen) Hunger. Guten Appetit!

Foto: @bernardocostantino auf Instagram

#5: Das Musikvideo zu „Purple Rain“ von Prince

Er kann ohne Zweifel als Kultstar bezeichnet werden. Auch der Song „Purple Rain“ (1984) und das dazugehörige Video sind längst Kult. Als der Künstler damals in seinem glitzernden Outfit die Bühne betrat, enthüllte er der zunächst verdutzten Menge einen Song, der sofort in die Annalen einging. Ein großer Erfolg, aus dem ein Musical wurde, das 1985 in die Kinos kam – und von dem man nie genug bekommen kann.

Clip (noch einmal) ansehen

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.