Stil: die 4 „pinkesten“ Looks der Filmszene

paris-texas

Wenn es in der Filmkultur um Farben geht, ist Rosa immer mit von der Partie. Sanfter als Rot, belebender als Blau: Rosatöne zeichnen unvergessliche Silhouetten auf die Kinoleinwände. Parma, Bubble Gum oder Fuchsia, es ist das Markenzeichen der unvergänglichen Heldinnen und Helden der Filmszene. Doch diesen Herbst 2020 hält Pink auch in der Modeszene Einzug.

Pinkys Geburtstag in „Immer mit einem anderen“

Unter der Regie von J. Lee Thompson entstand 1964 diese Komödie voller abenteuerlicher Szenen und Kostüme. Zu den denkwürdigsten gehört wohl die Ehe der Heldin Louisa mit ihrem vierten Mann, dem großspurigen Pinky Thomson, dem zuliebe sie ihr Leben zu 100% in Rosa gestaltet, von der Inneneinrichtung bis hin zu ihren pink gefärbten Haaren – das versteht sich von selbst!

Der passende Look von American Vintage: der Pullover Damsville aus bonbonfarbenem Strick, der jedes Outfit aufpeppt.

Das Pulloverkleid von „Paris, Texas“

Mit Nastassja Kinski schuf Wim Wenders eine der unvergesslichsten Filmszenen des Autorenkinos. Ein flauschiger Strickpullover in grellem Pink, der im gedämpften Licht nahezu rot schimmert und ein tiefes Rückendekolleté offenbart, wird nur von den Samtaugen der Schauspielerin übertroffen. Eine melancholisch-surrealistische Traumwelt, die den Zuschauer in seinen Bann zieht. Sehr gelungen.

Der passende Look von American Vintage: das Kleid East, ein Hauch von Flieder aus schmeichelndem Baby-Strick.

Mittwochs in Pink mit „Girls Club – Vorsicht bissig!“

„On Wednesday, we wear pink“, fordert die Highschool-Schülerin Karen Smith, gespielt von Amanda Seyfried. Sie ist Mitglied der berühmten Clique The Plastics, angeführt von der tyrannischen Regina George, der auch Cady, eine Neue in der Highschool, unbedingt beitreten möchte. Die Mädchen des Girls Club sind ganz versessen auf Pink: Minirock, Cardigan und Jogginghose mit Pfirsichhaut-Effekt prägen dieses 90er-Jahre-Design, das inzwischen Kult geworden ist.

Der passende Look von American Vintage: die Daunenjacke Kenibird für einen neu interpretierten Back to School Look.

Das funky Kostüm von Samuel Lee Jackson in „Unicorn Store“

In dieser Fantasy-Komödie träumt die junge Kit (gespielt von Brie Larson) davon, Künstlerin zu werden. Bis sie in einem magischen Store auf einen seltsamen Verkäufer (gespielt von Samuel Lee Jackson) trifft … In einem leicht übergroßen parmafarbenen Anzug wird er zur wohlwollenden und zugleich mysteriösen Nebenfigur dieser jungen Frau, die danach strebt, sich selbst zu verwirklichen.

Der passende Look von American Vintage: die Strickjacke Tudbury im genderlosen Vintage-Style.

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns