Clara Diez und ihr iberischer Käse

CLARA DIEZ (3) - UNE

Clara Diez ist Käseliebhaberin und sie kultiviert die Milchfermentation auf spanische Art. Mit ihrem Käseladen FORMAJE in Madrid fördert sie Produzenten aus allen Regionen des Landes und zur Freude aller Feinschmecker.

 

Folgen Sie Clara Diez auf Instagram: @claradiez
Auf dem Foto von Une trägt Clara das Kapuzensweatshirt IKATOWN (Farbe Oliveraie) und die Jeans TIZANIE.

 

Hallo Clara! Wie bist zu handwerklich hergestelltem Käse gekommen? 

Als ich zum ersten Mal Rey Silo, einen Käse aus Nordspanien mit Edelschimmelrinde, gekostet habe, wurde mir bewusst, dass Käse viel tiefer und komplexer ist als ich es mir bislang vorgestellt hatte.

 

 

Wie bis zu dem Entschluss gekommen, deinen eigenen Laden zu eröffnen? 

Am Käse liebe ich sowohl das Endprodukt als auch den Herstellungsprozess sowie den menschlichen Aspekt. Diese Menschen verzichten auf ihren Lebensstil, um ein Produkt aus ihrem Boden zu schaffen, das ohne sie verschwinden würde. Käse verbindet uns mit dem Terroir, mit einer Kultur, und er vermittelt uns all das mit seinen Aromen. Ich habe FORMAJE vor einem Jahr zusammen mit meinem Mann Adrián gegründet und arbeite Hand in Hand mit kleinen Produzenten, um ihre Werte und ihr Know-how mit meinen Kunden zu teilen.

 

Woran erkennt man einen guten Käse? 

Man fragt seinen Käsehändler! Es gibt auch einige visuelle Hinweise, die Sie in die richtige Richtung führen. Bei Weichkäse ist eine dicke Rinde kein gutes Zeichen. Wenn er allerdings auseinanderläuft, ist er zu reif. Bei Hartkäse sollte man darauf achten, dass er nicht „schwitzt“, weil das darauf hindeutet, dass er entweder überaltert ist oder bei der falschen Temperatur gelagert wurde.

 

 

Hast du ein paar Tipps für die Verkostung?

Ich esse Käse gern pur, aber er schmeckt auch hervorragend zu Weintrauben, Walnüssen oder Oliven. Das Wichtigste ist gutes Brot, Butter (ich liebe es, Butter auf dem Tisch zu haben!) und ein harmonisch abgestimmter Wein dazu.

 

Welche iberischen Spezialitäten empfiehlst du uns?

Für eine Käseplatte zum Teilen mit Freunden würde ich einen Queixo do País aus Galicien, einen Divirín (Kantabrien), einen Puigpedrós (Girona) und einen Moluengo (Albacete) wählen. Persönlich esse ich gerne Zamorano (ähnlich wie Manchego, aber weniger bekannt) und Bejes Tresviso, ein seh milder Blauschimmelkäse. Ich liebe Torta-Käse aus der Extremadura, ebenso wie Casín, der in Asturien nach einem traditionellen Verfahren hergestellt wird und im Geschmack einfach einzigartig ist.

 

Clara trägt den Trenchcoat OOKLAOMA (Farbe Jade) und das T-Shirt VEGIFLOWER (Farbe Mandelgrün).

 

Wie verbindest du Käse mit einem ansprechenden Instagram-Account?

Für mich hat Käse etwas sehr Ästhetisches. Er fasziniert mich und ich fotografiere ihn gerne. Ich achte auch sehr auf meine Kleidung, denn sie ist ein Ausdrucksmittel: Mit jedem meiner Outfits vermittle ich eine Botschaft. Seit meiner Kindheit stehe ich auf ausgestellte Schnitte, Basics und neutrale Farben: Weite Hosen und schlichte Hemden stellen meine Lieblings-Uniform. Und natürlich ist mir Qualität immer wichtiger als Quantität, so wie die guten Basics von American Vintage: zeitlos und aus schönen Naturfasern gefertigt.

Produktion : 3chicshowroom

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns