Rezept: Star-Granola mit Charlotte Collard

Photo 01-05-2021, 11 29 51

Charlotte Collard kocht leidenschaftlich gern. Auf ihrem Instagram-Account „Charlotte‘s Kitchen“ postet sie ihre gesunden, reichhaltigen Rezepte zum Nachkochen, wobei sie nie ihr Outfit vernachlässigt. Sie teilt ihren Werdegang mit uns, der sich schon immer um Food drehte, sowie ihr Lieblingsrezept: Granola.

 

Fotos von Charlotte Collard.
Folgen Sie Charlotte auf Instagram @charlotte_collard.

 

Ihre Leidenschaft zum Selberkochen hat Charlotte Collard von ihrem Großvater geerbt. „Morgens stand ich immer früh auf, um ihm beim Brotbacken oder Joghurtmachen zu helfen, oder um mit ihm Blaubeeren zum Marmeladekochen zu pflücken.“ Charlotte wurde im Alter von 16 Jahren entdeckt und startete eine Model-Karriere, die sie bis nach New York führte. Heute lebt sie in Brüssel, hat drei kleine Töchter und engagiert sich auf Instagram, wo sie ihr Modegespür mit ihren eigenen Kochrezepten vereint. „Mit Charlotte‘s Kitchen wollte ich meine Welt anhand des Geschmacks präsentieren. Eine Welt der Mode, inszeniert durch Food und Rezepte, die meine Persönlichkeit widerspiegeln, und in der ich meinem Stil treu bleiben darf.“

 

Charlotte trägt das Tanktop NAJABAY und die Jogginghose NAJABAY in Grau.

 

Der Geschmack für die einfachen Dinge

Seitdem war sie als TV-Moderatorin bei RTBF tätig und kollaboriert mit dem Guide Michelin, um kalifornische Chefköche bekannt zu machen. Außerdem hat sie ihre eigene Liveshow auf Instagram, „Une Cha un Chef“ gestartet, in der sie sich mit Spitzenköchen über einfache Rezepte austauscht, um „den Menschen die hausgemachte Küche nahezubringen und sie zu animieren, wieder selbst zu kochen; denn das ist der beste Weg, für sein eigenes Wohl zu sorgen.“ Charlotte liebt die einfache, schmackhafte Küche. „Ich bevorzuge saftige und reichhaltige Gerichte, immer mit gesunden Zutaten.“ Ihr Granola-Rezept ist ein Paradebeispiel dafür: mit Früchten, Nüssen und Getreide zusammengestellt, ist es ideal zum Frühstück oder als schneller Snack zwischendurch geeignet.

Das Rezept

Zutaten

400 g gemischte weiße Samen, Nüsse und Schalenfrüchte (Amarantsamen, helle Leinsamen, Kokosraspeln, weiße Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, gemahlene Cashews, geschälte und gemahlene Mandeln sowie weitere Nüsse Ihrer Wahl).
1/2 Teelöffel Kardamom, gemahlen.
1 Teelöffel Zimt, gemahlen.
1/2 Teelöffel Fleur de Sel.
350 g Apfelmus ohne Zucker.
4 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl.

Zubereitung

  1. Den Ofen 130 °C auf vorheizen.
    2. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und dann auf einem Ofenblech verteilen.
    3. 1 bis 2 Stunden lang backen, bis das Granola goldbraun ist, dabei alle 30 Minuten verrühren.
    4. Granola abkühlen lassen und in einem Glasbehälter aufbewahren.
    5. Mit Pflanzenmilch Ihrer Wahl übergießen und genießen.

Das AMV Journal ist ein Ort, der sich der Begegnung, Entdeckung und dem Reisen widmet. Jede Woche vibrieren Sie im Rhythmus der Favoriten, Porträts und Inspirationen von American Vintage und seinem Designstudio.

Folgen Sie uns